Sonntag, 28. September 2008

Und dann war da noch...

....das Teemuseum in Norden. Was mir da gleich ins Auge fiel, könnt ihr hier sehen.
Ich war ganz begeistert, wie ihr euch vorstellen könnt.
Aber ansonsten gabs da auch noch ein paar schöne Schätzchen zu sehen.

So und auf meine Sticheleien, die ich dann in den freien Minuten gemacht habe, müsst ihr leider noch etwas warten. Die sind noch nicht endgültig vorzeigbar.

Kommentare:

Quiltbiene hat gesagt…

Dankeschön liebe Angelika für die Mitnahme auf Deine Reise, richtig schöne Impressionen zeigst Du hier.
Bis bald und lieben Gruß von Sabine

otoño hat gesagt…

Very nice Ihr Blog und die Arbeit, die Sie tun
. Besos.Olga.

Daniela hat gesagt…

Hallo Angelika!
Schön deine Impressionen aus dem Norden! Das Teemuseum muß ja toll gewesen sein. Ich liebe Museen. Leider mein LG überhaupt nicht und darum unternehmen wir nur sehr selten Ausflüge in ein Museum.
Ich bin schon gespannt auf deine "Urlaubswerke".

Liebe Grüße von Daniela!

Melanie hat gesagt…

Da hätte es mir auch gefallen! Würde gerne mal in den Norden reisen. Derweil schau ich mir Deine schönen Bilder an.
Bin schon auf Deine Urlaubs-Sticheleien gespannt.
LG
Mel

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Der Ofen ist mein Traum.
Zum verlieben schön.
Herzlichen Dank für Deine schönen
Reiseimpressionen.
Die Foto´s sind Dir wirklich toll gelungen.
Eine schöne Woche wünsche ich Dir!!
GLG
Britta

Miss Marple hat gesagt…

Hallo

ich bin gerade über deinem Blog "gestolpert" und da springt mir das Tortenmustertuch entgegen...ich bin mir fast sicher, dass ich hiervon eine Vorlage habe, wenn du interessiert wärst könnte ich mal schauen ob ich den finde und dir kopieren...

Ansonsten schöne Grüße - Irma

Rosefairy hat gesagt…

Liebe Angelika,

in Norddeich bin ich öfter, aber bis ins Teemuseum habe ich es noch nicht geschafft. Aber nachdem ich Deine Fotos sehe, werde ich es im Februar nicht wieder verpassen. Danke für die schönen Fotos.

Liebe Grüße,
Rosefairy