Freitag, 8. Oktober 2010

Pulswärmer....

....Handstulpen oder wie man sie auch immer nennen möchte. Habe sie durch Zufall entdeckt und gleich mal ausprobiert. Ja, also die nächsten muss ich ein paar Maschen größer machen. Mir passen diese hier gerade so.
Ja und da es heute früh so duster war und es aussah als ob heut keine Sonne kommt, habe ich mir dann gleich mal was für mein Gemüt gebacken. Und zwar den Weihnachtlichen Gewürzkuchen aus dem Buch Skandinavische Winterzeit.

Ja, ja ich weiß, es ist noch zu früh, aber mir war so danach.


Kommentare:

Crea-Nette hat gesagt…

Davon träume ich, mal früh zeitig, wenn es draußen so richtig düsig ist, was Leckeres zu backen. Aber leider bin ich ein Morgenmuffel und komme nur allmählich in die Gänge.
Und abends bereue ich die ungenutzt vertrichene Zeit und sitze dann bis nachts.
Lass dirs trotzdem schmecken.
Liebe Grüße JAnet

agnes hat gesagt…

..deine *halben*Handschuhe
sehen klasse aus und
der *früh Weihnachtliche*Kuchen
sehr sehr lecker,

lieben Gruß,
agnes

stellamaria hat gesagt…

hmmm...
das hört sich lecker an !

Lapplisor hat gesagt…

hmmm ... Du machst auch mir mit Deinem Leckerchen Appetit :-)
Dei Stulpen sehen gut aus ~ sehr aktuell modisch sind sie auch in diesem Winter.
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Ele hat gesagt…

Die Pulswärmer sind auch für mich unentbehrliche Begleiter, gerade jetzt im Herbst und dann auch im Winter. Es ist einfach angenehmer, wenn man an den Handgelenken nicht friert, oftmals rutschen auch die Pullis hoch.
Einen Gewürzkuchen dieser Art backe ich auch gerne zur jetzigen Jahreszeit, warum nicht? Er vermittelt schon einen Hauch von Weihnachtlichem und ist doch kein direktes Weihn.gebäck.
Lass' ihn dir gut schmecken!

Liebe Grüße und dir eine gute woche
Gabriele

Anonym hat gesagt…

Der Magic Pillow ist wunderbar !
Françoise