Samstag, 27. Juli 2013

Ein wenig was......

....auch wenn es zu heiß ist. ;-)
Habe gestern in der Früh Lavendel geerntet und ihn gleich verarbeitet.
Ein Netz, klein aber fein, ist auch schon fertig.
Das nächste ist auch schon in Arbeit. Aber im Moment rutscht die Nadel nicht wirklich. Wen wunderts?



Kommentare:

Ute hat gesagt…

Mit der Nadel, liebe Angelika, gebe ich dir vollkommen recht, die Maschen rutschen nicht wirklich von der Nadel ..... aber dein Beutel gefällt mir richtig gut.

Bei uns ist es heute bedeckt und endlich etwas kühler

Also, liebe Angelika, bleibt cool.

LG Ute

Senarah hat gesagt…

Die Lavendeldingelchen versuche ich jedes Jahr wieder, aber nie werden sie etwas.....leider.
Handarbeiten bei dem derzeitigen Wetter gehen fast gar nicht. Ich hoffe so sehr auf Abkühlung.
LG Sonja

Fünfzigerjahremädel hat gesagt…

Die Lavendelstäbe sind immer wieder ein Blickfang!
So ein Netz habe ich noch im Schrank, aus dem vorigen Jahrhundert!Es kommt alles wieder!Ich finde sie nach wie vor praktisch!
Sonntagsgrüße,Ulla

dreimalfaden hat gesagt…

Hallo Angelika,

Deine Einkaufsnetze sind superschön und ich finde, auch ganz toll fotografiert und in Szene gesetzt.

Liebe Grüße
Gesche