Sonntag, 30. September 2012

Recycling - Tag

Gesehen hatte ich das auf verschiedenen Blog's. Ausprobieren musste ich es sowieso. ;-) Also kam gestern meine Nichte und half tatkräftig mit. Ich muss sagen es hat riesigen Spaß gemacht.Zwischendurch gabs dann hier noch ein lecker Mittagsessen.
 Angefangen mit zusammenschmelzen von diversen Plastiktüten (die aus England sollten oben drauf. Was auch mit etwas mühe gelang),
über Zuschneiden
 zum zusammennähen,
füttern und wenden,
kam dann eine Tasche raus. Dazu gabs dann noch zwei Milkatäschchen und der Tag war gelungen.
So konnte dann meine Nichte wieder, mit einem guten Ergebnis in der Tasche, von dannen ziehen.

Kommentare:

Rena hat gesagt…

Hallo liebe Angelika ,
eure Recycling Taschen sind richtig klasse geworden !!!


LG
Rena

dreimalfaden hat gesagt…

Hallo Angelika,

klasse, was frau so alles aus Verpackungen zaubern kann, gefällt mir richtig gut!

Liebe Grüße
Gesche

Bea hat gesagt…

Wow, das sind ja richtig "kultige" Taschen bzw. Täschen geworden! :)) Fein, gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüsse Bea

Anonym hat gesagt…

Super toll Deine Taschen !!!
WIe hast Du sie "verschmolzen " ?
Würde ich auch gerne einmal ausprobieren. Auch die Milkatasche ist witzig geworden.
Schönen WOchenstart LG Margit

Angelika hat gesagt…

Liebe Margit!
Da Du ja anonym schreibst muss ich Dir hier antworten.Um es kurz zu machen gib einfach mal bei Google Plastiktüten verschmelzen ein. Da findest Du einiges darüber. So habe ich es auch gemacht, nachdem ich nicht mehr wußte wo ich es gesehen hatte.
LG
Angelika

Stoff und Nadel ..... Jutta's Blog hat gesagt…

Ja, liebe Angelika, da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, tolle Taschen habt ihr genäht, sehr kreativ. Aber auch deine beiden Postings zuvor habe ich gerade ausgiebig bewundert, danke für die schönen Fotos und auch für den Besuch bei mir.
Liebe Grüße an dich und ein schönes Wochenende, deine Jutta

Senarah hat gesagt…

Jetzt sehe ich erst das es KEINE Milka-Schokolade ist. Echt cool die Täschchen. Die große sowieso.
Klasse !!!!!
LG Sonja

Elli hat gesagt…

Die Recycling-Tasche ist eine gute Idee.

Ganz liebe Grüße
von den Internetfreaks

Cornelia hat gesagt…

Wunderschöne Idee, Deine Taschen. Hey, da fehlt doch noch so eine Landkartentasche:-))) Griessli Cornelia

Schnuffelwolle hat gesagt…

Tolle Tasche!
Zu deiner Frage, es ist die Lana Grossa Meilenweit Home, die Zusammensetzung ist 50 % Schurwolle
30 % Acryl, 20 % Viskose, NS 2,5-3, 100 g LL 400 m und es gibt sie in 10 Farbverläufen. Die gezeigte Wolle hat die Farbnummer 6105 und ich würde als Farben angeben Rost-Orange-Weinrot-Erika, wobei ein kleiner andersfarbige Faden mitgesponnen ist.
LG Stephanie