Sonntag, 6. März 2011

Bevor ich.....

.....anfange zu kochen, möchte ich euch meine neue Schürze zeigen. Was man doch alles aus einem Geschirr- oder Handtuch alles machen kann. (ist übrigens nicht meine erste aus einem Geschirrtuch) Tja und ehrlich gesagt, wusste ich jetzt nicht, wie ich mein neues Kissen präsentieren sollte.
So:
oder so?

Aber ich denk ist auch egal. Hauptsache es passt und das tut es.


Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Angelika,
klasse Idee deine Schürze, das ist echt ein Unikat!!!
Und wunderschön dein Kissen, egal wo du es hintust, mir gefällts sehr sehr gut, ich würd mich gar nicht draufsetzen wollen, dann sieht mans ja nicht mehr... ;-)
Liebe Grüße
Sabine

Bjoerndalen hat gesagt…

Liebe Angelika,
war Dein Geschirrtuch so lang??? Sieht aber wunderwunderschön aus als Schürze!!!! Und Dein Stuhlkissen ist der Wahnsinn!!!! Es sieht einfach wunderwunderschön aus!!!
Viele liebe Grüße Barbara

Bea hat gesagt…

Deine Schürze ist so toll geworden, da hast Du echt einen Hingucker :) Dein Kissen ist auch wunderschön! Ich lass Dir liebe Sonntagsgrüsse hier, Bea

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Angelika,
ich trage beim Kochen und beim Backen auch immer eine Schürze und die Idee mit dem Geschirrtuch ist genial!
Dein Sitzkissen gefällt mir auch super gut.
Liebe Grüße
Martina

Senarah hat gesagt…

Super Idee aus einem Geschirrtuch eine Schütze zu nähen. Noch dazu eine so schöne....... Auch Dein Kissen gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Sonja

Maria Fritze hat gesagt…

Hallo Angelika,
was für ein schönes Kissen.Eigentlich ja zu schade zum Draufsitzen.
LG Maria

Gesche hat gesagt…

Hallo Angelika,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar in meinem Blog: Ich gebe das Kompliment zurück, denn auch bei Dir gibts wunderschöne Sachen zu sehen. Dein Apple-Core-Kissen sieht klasse aus!

Liebe Grüße
Gesche von " Dreimal Faden "

P.S.: Habe mir Deinen Blog gemerkt und komme sehr gern wieder vorbei!