Dienstag, 22. Februar 2011

Probe stricken usw.....

Gesehen habe ich das Muster bei Marion . Und da ich im Moment nicht die passende Wolle für einen Neckwarmer da habe, dachte ich, probiers doch erst mal mit Strümpfen. Muss sagen, gefällt mir. Ja und hier noch ein paar Kleinigkeiten die ich inzwischen fertig gemacht habe.
Den Eiffelturm wollte ich schon immer mal sticken. Da fiel mir doch gleich mal ein für wen. ;-) und wie mit fast allem, habe ich ihr dann mal wieder eine Freude gemacht. 3mal dürft ihr raten wem.

Natürlich meiner Nichte. (die kann fast alles brauchen. *g*)


Kommentare:

Miss Marple hat gesagt…

Deine Nichte ist ein echter Glückspilz so eine tolle Tante zu haben!
Liebe und sonnige Grüße - Irma

Kunzfrau hat gesagt…

Man schade, dass ich nicht deine Nichte bin. Die Säckchen sind wunderschön geworden.
Und auf Socken schient das Muster ja auch gut auszusehen. Stricke fleißig weiter, damit wir dann die gesamte Socke bewundern können!

Gruß Marion

Tips hat gesagt…

einfach genial dein Eiffelturm, auch die Nadelkissen und anderen Sachen, die du in der letzten Zeit gemacht hast. Ich schaue super gerne auf deinem Blog vorbei.
LG Lari

Lyckligs-Cozy-Cottage hat gesagt…

Der Eiffelturm ist wunderschön gestickt, das ist doch wirklich schön, wenn man so herrliche Dinge verschenken kann, an Menschen, die es auch zu schätzen wissen und sich wirklich freuen. Aber bei dem Beutelchen ist das ja auch keine Frage :-)
LG
Gisela

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Angelika
Super, wie Du Deine Stickereien weiter verarbeitet hast ..
da wäre wohl Jeder gerne mal Deine Nichte ;-)
Auch Dein Angestricktes sieht super gut aus.
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥