Freitag, 13. Januar 2017

Mal was neues...

....ausprobiert. Wollte ich immer schon mal machen.
Ich muss sagen, es besteht Suchtgefahr.
Dann gab es noch einen Ausflug bei eisiger , aber schöner Landschaft, zu genießen...
Brrrr...und dann ab ins Café.
Im Punkt werkeln gibt es zu Zeit nur altbewährtes...
...wieder zum Leben erweckt.
Tja, ich glaube auch die Pulswärmer werden  mir langsam zur Sucht.
Aber nun werde ich erst einmal diesen Stapel etwas abarbeiten :-D








Kommentare:

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Angelika,
deine "Eisschalen" finde ich wunderschön. Was für eine tolle Winterdeko.
Viele liebe Grüße
Ursula

Beate hat gesagt…

Oh, eisig ist es ja bei dir und die Eislaternen sind klasse. Noch nie habe ich "Nagelfeilen-Garagen" gesehen --- ich finde es eine tolle idee und praktisch.
Danke fürs Zeigen.
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Beate

Sabine hat gesagt…

Huhu liebe Angelika,
ach ich find sowas soooo schön, hatte es mal in der Landlust gesehen.
Aber das würd bei uns nicht funktionieren glaub ich, ständig tagsüber wieder mal Plusgrade...
Aber bei dir das sieht richtig richtig schön aus :-)
Und deine Kleinigkeiten - wie immer super und die Pulswärmer mit dem schönen Zopfmuster - HAMMER!
Viel Spaß an dem Lesestoff-Stapel
wünscht dir und grüßt dich herzlich
Sabine

Susanne´s Handarbeiten hat gesagt…

Eine wunderschöne Idee mit den "Eisschalen" ! Ich bin heute das. 1. Mal auf Deinem Blog und werde mich jetzt mal durchlesen! Vielleicht hast Du Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen.
LG Susanne

dreimalfaden hat gesagt…

Liebe Angelika,
wow, die Eisschalen sind eine wunderschöne Winterdeko, ich wünsche Dir noch eine Weile ganz viel Freude daran. Auch Deine anderen netten Kleinigkeiten gefallen mir sehr, viel Spaß beim Lesen.

Liebe Grüße
Gesche

Ute hat gesagt…

Liebe Angelika,

was für eisige Bilder, da fröstelt es einem aber ganz dolle ..... aber deine Eisschalen sind echt klasse. Auch dein Altbewährtes gefällt mir sehr gut.

LG Ute