Freitag, 27. November 2009

Ich glaube nun.....

....ist die Weihnachtstickerei für dieses Jahr endgültig abgeschlossen. Denke ich! Man findet ja immer noch etwas, das man doch gerne noch machen möchte.;-)

Kennt ihr das auch? Aber ich habe vorsichtshalber mal was anderes angefangen.
Aber dazu erst im neuen Jahr. Die heimlichen Sachen bekommt ihr natürlich gleich nach dem auspacken zu sehen.
Wünsche allen eine schöne Adventszeit.


Samstag, 21. November 2009

Ein paar....

.....Kleinigkeiten gibts es vor Weihnachten noch zu sehen.
Die Überraschungen muss ich ja zurück halten. ;-) Aber es hat doch schon sehr geweihnachtet bei mir.

Dienstag, 17. November 2009

Ich glaube....

......mich hat es gepackt, das basteln. Mein Teebuch hat ein Schwesterlein bekommen. Miss Marple hat mir einmal ein solches zukommen lassen und ich hoffe sie ist damit einverstanden, das ich es auch einmal versucht habe. Auch hier ist der Verzierung keine Grenze gesetzt.
Und so sieht es von innen aus.

Montag, 16. November 2009

Prototyp

Die tolle Idee von Stickzeit musste ich doch mal ganz schnell ausprobieren.(Bin ja sonst nicht so schnell im basteln) Habe gekramt und gekramt und auf die schnelle nichts besonderes zum dekorieren gefunden.
Aber wie gesagt, es ist ja erst der Prototyp.

Montag, 9. November 2009

Ich muss es....

....euch gleich zeigen. Meine Freundin hat mir eine große Freude gemacht. Schaut nur was sie mir gebracht hat. Ich musste nur die Fäden selbst vernähen. Aber in diesem Fall doch gerne. Sie kommen euch bekannt vor? Ja klar, die gibt es in der Landlust zu sehen.
Die gefielen mir soooo gut. Und nun sind sie mein. Ach wie ich mich freue.

Freitag, 6. November 2009

Habe meiner.....

.....Nichte mal wieder einen Wunsch erfüllt. Sie hatte in einer Australischen Zeitschrift eine CD-Tasche für die Sonneblende im Auto entdeckt.
Die musste es dann sein.

Ja und so macht es sich Frau am frühen Abend gemütlich.



Ist er nicht schön, der Hortensienkranz. Hat mir heute eine ganz liebe Bekannte ganz überraschend vorbei gebracht. Ach habe ich mich gefreut.



Sonntag, 1. November 2009

Nachtrag

Natürlich habe ich auch ein wenig eingekauft. Etwas leckeres für die Seele."g"
Um nicht zu sagen für die Figur. Und natürlich was zum handarbeiten.

Straßburg

Samstag sollte ja vorerst der letzte schöne Herbsttag sein. (wenn man dem Wetterbericht glauben kann)Also entschlossen wir uns zu einem Ausflug nach Straßburg.Natürlich gings erst zu einer Broderie.
Dann schlenderten wir gemütlich zur Altstadt,

um dort auch den traditionellen Flammkuchen zu essen. Bummelten dann weiter


an genüsslichen und schönen Läden vorbei zur Kathedrale
Etwas Kultur muss sein. Auch wenn man sie schon kennt.



So verging ein herrlicher Tag wie im Flug.