Montag, 27. April 2009

Muffin

Da ich Muffins liebe, hat mir diese Art von Muffin's keine Ruhe gelassen,bis ich mindestens einen davon hatte.

Sonntag, 26. April 2009

Fertig

Und hier nur ganz schnell, mein SAL

Samstag, 25. April 2009

Soweit bin ich....

....nun auch schon mal mit meinem SAL.Mit kleiner Unterstützung von Mukika, ist mir nun auch das letzte Muster gelungen. Danke dafür.
Aber es ist ja nicht so, das Frau nur ein Teil in Arbeit hätte. Nein, nein!

Und bei diesem Gemeinschaftprojekt darf ich auch mitmachen. Die Mädels nähen und ich sticke. Macht auch riesigen Spaß.


Sonntag, 19. April 2009

Infiziert

Ja, ja das SAL auf Mukika's Blog hat mir so gut gefallen, das ich mich gleich anstecken ließ. Wie ihr seht ist dieser Virus sehr schnell fort geschritten. ;-)

Dienstag, 14. April 2009

Schürze

Diese Muffins sind garantiert Kalorienarm. Und mal schauen, ob der Haushalt nun besser funktioniert, müsste doch klappen. Oder?
Das Stickmuster, wie ihr bestimmt schon alle erkannt habt, ist aus dem Buch Sommerland von Acufactum.

Freitag, 10. April 2009

Das Osterei

Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhas´ !Putzt den Bart und spitzt das Ohr,macht ein Männchen,guckt hervor.Springt dann fort mit einem Satz,und ein kleiner frecher Spatz schaut jetzt nach,was denn dort sein.Und was ist´s?
Ein Osterei !

Donnerstag, 9. April 2009

Ostern

Häschen in der Grube, saß und......... Wünsche allen Bloggern einen schönes Osterfest.

Dienstag, 7. April 2009

Das muss ich euch zeigen

Meine Mutter hat aufgeräumt und mir diese Eierwärmer vermacht. Kann mich noch erinnern. Lang, lang ist es her als sie die in Scharen häckelte. Aber schaut mal da, obwohl ein Huhn etwas angetrunken zu sein scheint, ein Ei haben sie schon gelegt. ;-)

Sonntag, 5. April 2009

Aus meinem Fundus

Beim durchstöbern meines Fundus' fand ich noch diese Kissenplatte.Schnell, schnell noch gequiltet und fertig ist wieder ein Geschenk.

Mittwoch, 1. April 2009

Freiluft Saison

Ja sie ist eröffnet, die Freiluft Saison. Mit einer guten Tasse Kaffee und einer leichten, amüsanten Lektüre habe ich eine Stunde die Sonne genossen. Das tat richtig gut. Muss zwar noch Tisch und Stühle richten, aber egal.
Seit einigen Jahren hoffte ich mal Veilchen auf unserer unmöglichen Wiese zu entdecken. Und heute war es soweit. Sogar ohne zu Suchen. Ich liebe Veilchen. Da kann man ja dann auf mehr hoffen, oder?

Na gut ein wenig hab ich doch schon gemacht.